Empfehlungsprogramm

layout docslayout docs

Bevor Sie dem Empfehlungsprogramm von Britenet beitreten, lesen Sie bitte die folgende Ordnung. Wir hoffen, dass Ihre Empfehlungen die Anzahl der Talente von Britenet erhöhen werden.

ORDNUNG DES EMPFEHLUNGSPROGRAMMS BRITENET

I. Veranstalter

1. Der Veranstalter des Empfehlungsprogramms von Britenet ist Britenet polnische Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Warschau, Karolkowa Straße 30, 01-207 Warszawa, eingetragen im Unternehmensregister des Landesgerichtsregisters beim Amtsgericht Warszawa, XIII. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der Nummer KRS 0000264919, Stammkapital i.H.v. 150.000,00 PLN, NIP-Nr.: 951-219-77-37(nachfolgend: "Veranstalter").

2. Der Wettbewerb findet gemäß den in dieser Ordnung festgelegten Grundsätzen statt (nachfolgend: "Ordnung"). Die Übersendung der E-Mails an die E-Mail-Adresse [email protected] mit dem Titel „Empfehlungsprogramm” ist mit der Akzeptanz dieser Ordnung gleichbedeutend.

II. Gegenstand des Empfehlungsprogramms

Das Empfehlungsprogramm besteht in der Empfehlung eines IT-Spezialisten an die Gesellschaft Britenet Sp. z o.o. mit Sitz in Warszawa, indem sein Lebenslauf an die E-Mail-Adresse [email protected] übersendet wird. Befindet sich der Lebenslauf der empfohlenen Person nicht in der Datenbank von Britenet, wird mit ihr ein Bewerbungsverfahren durchgeführt, wird sie angestellt und eine dreimonatige Probezeit absolvieren, so erhält der Empfehlungsgeber einen finanziellen Bonus gemäß den in dieser Ordnung festgelegten Bedingungen.

III. Dauer des Empfehlungsprogramms

Das Empfehlungsprogramm beginnt im Januar 2016 bis zu dessen Widerruf. Der Veranstalter des Empfehlungsprogramms, die Gesellschaft Britenet Sp. z o.o kann jederzeit über die Beendigung des Programms entscheiden, ohne dafür Gründe angeben zu müssen.

IV. Teilnehmer des Empfehlungsprogramms

1. Jede natürliche Person, die mindestens 18 Jahre alt ist, kann Programmteilnehmer sein.

Eine Person kann an dem Programm mehrmals teilnehmen. 2. Aus dem Programm sind Unternehmen (natürliche Personen, juristische Personen sowie Organisationseinheiten ohne Rechtspersönlichkeit, denen ein separates Gesetz Rechtsfähigkeit gewährt) ausgeschlossen, welche sich mit den Bewerbungsverfahren professionell befassen (z.B. Personalagenturen). 3. Empfohlene Person

a) muss die Anforderungen erfüllen, die in den auf der Website kariera.britenet.com.pl verfügbaren Stellenbeschreibungen aufgeführt sind

b) Ihre Daten können Britenet noch nicht bekannt sein (d.h. ihr Lebenslauf kann in der Datenbank der Gesellschaft noch nicht registriert werden)

c) muss wissen, dass sie empfohlen wurde.

Wenn die empfohlene Person nicht weiß, dass ihr Lebenslauf übersendet wurde oder ihre Daten in der Datenbank gespeichert sind, verliert die empfehlende Person das Recht auf einen finanziellen Bonus.

V. Empfehlungsprozess

1. Um an dem Empfehlungsprogramm teilnehmen zu können, ist der Lebenslauf der empfohlenen Person an die E-Mail-Adresse [email protected] zu übersenden. Die Bewerber, die auf eine andere Art und Weise oder ohne Vorlage erforderlicher Dokumente / Informationen empfohlen wurden, werden in diesem Programm nicht berücksichtigt. Die Empfehlung muss folgende Informationen und Dokumente enthalten: a) Lebenslauf der empfohlenen Person (mit den Kontaktdaten der empfohlenen Person, aktuelle E-Mail-Adresse und Telefonnummer; Beschreibung der Erfahrung, Zustimmung für die Verarbeitung personenbezogener Daten; b) Bezeichnung der Stelle, um welche sich die empfohlene Person bewirbt, sowie ihre Lokalisierung; c) Kontaktdaten der empfehlenden Person, darunter Vor- und Nachname, aktuelle E-Mail-Adresse sowie Telefonnummer und folgende Erklärung:

„Hiermit erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch die Britenet-Kapitalgruppe mit Sitz in Warszawa, Karolkowa Straße 30, 01-207 Warszawa für die Umsetzung aktueller und zukünftiger Rekrutierungsprozesse. Die ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten ist freiwillig. Darüber hinaus hat die betroffene Person das Recht, auf ihre Daten zuzugreifen, diese zu korrigieren und zu löschen.

Ich erkläre hiermit, dass ich von dem Kandidaten, den ich empfehle, die Zustimmung, seine persönlichen Daten und seinen Lebenslauf der Gesellschaft Britenet sp. z o. o. bereitzustellen.

Ich akzeptiere die Bedingungen des Empfehlungsprogramms von Britenet.“

d) die E-Mail soll mit folgendem Titel versehen werden: „Empfehlungsprogramm“.

2. Wenn der Lebenslauf derselben Person von verschiedenen Personen gesendet wird,

wird der Bonus derjenigen Person gewährt, die den Bewerber als Erste empfohlen hat. 3. Die empfohlene Person unterliegt dem standardmäßigen Bewerbungsverfahren. 4. Britenet benachrichtigt die empfehlende Person per E-Mail über die Beschäftigung des empfohlenen Bewerbers durch die Gesellschaft. 5. Die Gültigkeit einer bestimmten Empfehlung durch eine empfehlende Person beträgt 6 Monate ab dem Zeitpunkt der Empfehlung eines Bewerbers auf die im Empfehlungsprogramm von Britenet angegebene Art und Weise. Die Anstellung bzw. die Aufnahme einer Zusammenarbeit mit einem Bewerber nach diesem Zeitraum bringt keinen finanziellen Bonus mit sich.

VI. Auszahlung eines finanziellen Bonus

1. Der finanzielle Bonus beträgt entsprechend:

- Junior - 1.000 PLN brutto

- Professional - 3.000 PLN brutto

- Senior – 4.000 PLN brutto

- Manager mit seinem Team - 8.000 PLN brutto

2. Die Höhe des Bonuses für die Empfehlung eines Bewerbers hängt von der Stelle ab, für welche ein betreffender Bewerber nach dem Bewerbungsverfahren durch Britenet Sp. z o.o. eingestuft wurde. Eine Person, die als Junior eingestuft wird, muss mindestens eine 1-jährige Berufserfahrung haben. 3. Der Betrag wird vollständig ausgezahlt, wenn die empfohlene Person eine dreimonatige Probezeit erfolgreich absolviert hat, d.h. ihre Beschäftigung dauert länger als 90 Tage. 4. Der Bonus wird aufgrund eines von Britenet Sp. z o.o. vorbereiteten Auftragsvertrages ausbezahlt. Der Programmteilnehmer ist verpflichtet, innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Entscheidung über die Gewährung des Bonuses, die zur Vorbereitung des Auftragsvertrages erforderlichen Daten an die Adresse des Absenders zurückzusenden. Nach Ablauf dieser Zeit ist der Veranstalter berechtigt, einen Bonus nicht mehr auszuzahlen. 5. Der Bonus für die Beschäftigung eines empfohlenen Bewerbers wird innerhalb von maximal 30 Arbeitstagen ab dem Tag, an dem die 93-tägige Beschäftigungszeit erfolgreich abgeschlossen wird, ausbezahlt. Der Bonus wird von Britenet nur und ausschließlich ausbezahlt, nachdem die empfehlende Person alle Formalitäten erledigt hat.

VII. Streitigkeiten

Bei nicht geregelten Fragen oder Streitigkeiten hat der Veranstalter des Empfehlungsprogramms das Recht zu entscheiden.

Diese Website verwendet Cookies für statistische, werbliche und funktionale Zwecke. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie deren Nutzung zu.
Ich stimme zu