Empfehlungsprogramm

layout docslayout docs

Bevor Sie dem Empfehlungsprogramm von Britenet beitreten, lesen Sie bitte die folgenden Bestimmungen. Wir glauben, dass sich dank Ihrer Empfehlung die Gruppe der Britenet-Talente vergrößern wird.

BESTIMMUNGEN DES EMPFEHLUNGSPROGRAMMS

I. Veranstalter

  1. Veranstalter des Empfehlungsprogramms ist Britenet Sp. z o.o. mit Sitz in Warschau, Ul. Karolkowa 30, 01-207 Warschau, eingetragen im Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters, das beim Amtsgericht der Hauptstadt geführt wird Warschau, XIII Handelsabteilung unter der Nummer KRS 0000264919 mit einem Stammkapital in Höhe von 150.000,00 PLN, NIP: 951-219-77-37 (nachfolgend: „Veranstalter“ genannt).
  2. Das Empfehlungsprogramm wird nach den in diesen Bestimmungen festgehaltenen Grundsätzen (nachfolgend: „Bestimmungen“ genannt) umgesetzt. Durch das Senden einer Nachricht an [email protected] oder die E-Mail-Adresse des Personalvermittlers mit dem Titel "Empfehlungsprogramm" oder das Ausfüllen des Formulars für das Empfehlungsprogramm auf der Website des Veranstalters akzeptieren Sie diese Bestimmungen.

II Gegenstand des Programms

Zweck des Programms ist es, dem Veranstalter einen IT-Spezialisten durch Übermittlung seines Lebenslaufs mittels einer E-Mail-Nachricht an  [email protected]  oder an die E-Mail-Adresse des Anwerbers mit „Empfehlungsprogramm“ im Betreff oder durch das Ausfüllen eines Formulars für das Empfehlungsprogramm auf der Website des Veranstalters zu empfehlen. Wenn die empfohlene Person in den letzten 2 Jahren nicht an einem Einstellungsverfahren bei Britenet teilgenommen hat und zusätzlich das aktuelle Einstellungsverfahren erfolgreich absolviert, eingestellt wird und mindestens 3 Monate* gearbeitet hat, erhält der Empfehlende einen finanziellen Bonus zu den in diesen Bestimmungen festgelegten Konditionen.

III Dauer des Empfehlungsprogramms

Das Programm ist ab Januar 2016 bis auf Weiteres gültig. Der Veranstalter des Empfehlungsprogramms, die Gesellschaft Britenet Sp. z o.o., kann jederzeit über die Beendigung des Programms entscheiden, ohne dafür Gründe anzugeben.

IV Teilnehmer des Empfehlungsprogramms

  1. Jede natürliche Person, die mindestens 18 Jahre alt ist, kann Programmteilnehmer werden. Ein Teilnehmer kann mehrmals am Programm teilnehmen.
  2. Das Programm schließt Unternehmen (natürliche Personen, juristische Personen sowie organisatorische Einheiten ohne Rechtspersönlichkeit, denen durch ein gesondertes Gesetz Rechtsfähigkeit gewährt wurde) aus, die gewerbsmäßig Einstellungsverfahren durchführen (z. B. Personalvermittlungsagenturen).
  3. Empfohlene Person:

a) soll die spezifischen Anforderungen der Arbeitsstelle erfüllen, für die sie empfohlen wird. Die Liste der aktuellen Angebote ist auf der Seite: karriere.britenet.com.pl zu finden.

b) war in den letzten 2 Jahren nicht an Einstellungsverfahren von Britenet beteiligt.

c) muss sich der Empfehlung bewusst sein; wenn der empfohlenen Person die Übermittlung ihres Lebenslaufs nicht bekannt war oder sie in den letzten 2 Jahren an einem Einstellungsverfahren bei Britenet teilgenommen hat, verliert der Empfehlende seinen Anspruch auf den finanziellen Bonus.

V. Empfehlungsprozess

1. Um an dem Programm teilnehmen zu können, ist der Lebenslauf der empfohlenen Person zu übermitteln (siehe Punkt II der Bestimmungen). Kandidaten, die auf andere Weise oder ohne Vorlage der erforderlichen Unterlagen/Informationen empfohlen werden, werden nicht berücksichtigt. Die Empfehlung muss folgende Informationen und Unterlagen enthalten:

a) den Lebenslauf der empfohlenen Person (mit ihren Kontaktdaten, darunter Vor- und Nachnamen, aktuelle E-Mail-Adresse und Telefonnummer; Schilderung der Berufserfahrung, Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Britenet Sp. z o.o. folgenden Inhalts:

„Ich willige ein, dass meine personenbezogenen Daten durch die Kapitalgruppe Britenet Sp. z o.o. mit Sitz in Warschau, ul. Karolkowa 30, 01-207 zwecks der Umsetzung der aktuellen und künftigen Einstellungsprozesse gemäß der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (DSGVO) sowie des Gesetzes vom 10. Mai 2018 zum Schutz personenbezogener Daten verarbeitet werden.“

b) die Bezeichnung der Arbeitsstelle, für die die Person empfohlen wird, sowie deren Standort;

c) die Kontaktdaten des Empfehlenden, darunter Vor- und Nachname, aktuelle E-Mail-Adresse und Telefonnummer mit der Erklärung:

„Hiermit willige ich ein, dass meine personenbezogenen Daten durch die Kapitalgruppe Britenet mit Sitz in Warschau, Karolkowa 30, 01-207, zum Zweck der Umsetzung des Empfehlungsprogramms verarbeitet werden. Die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten ist freiwillig. Darüber hinaus verweise ich auf mein Recht, auf meine Daten zugreifen, diese korrigieren und löschen zu können.

Ich erkläre, dass ich von dem Bewerber, den ich empfehle, die Einwilligung erhalten habe, seine personenbezogenen Daten und seinen Lebenslauf an Britenet Sp. z o.o. weiterzugeben, und dass er sich mit der Informationsklausel über die Verarbeitung seiner persönlichen Daten vertraut gemacht hat (https://britenet.com.pl/de/rodoinf). Ich akzeptiere die Bedingungen des Empfehlungsprogramms von Britenet“.

d) Im Betreff der Nachricht sollte bei E-Mail-Anmeldungen der Hinweis „Empfehlungsprogramm“ stehen.

2. Wird der Lebenslauf desselben Bewerbers von verschiedenen Personen übermittelt, wird der Bonus der Person gewährt, die den jeweiligen Bewerber als erste empfohlen hat.

3. Die empfohlene Person unterliegt dem üblichen Einstellungsverfahren.

4. Britenet wird den Empfehlenden per E-Mail oder telefonisch über die Einstellung des empfohlenen Bewerbers durch Britenet informieren.

5. Die Gültigkeit der jeweiligen Empfehlung beträgt 6 Monate ab dem Zeitpunkt der Empfehlung des Bewerbers auf die im Empfehlungsprogramm von Britenet angegebene Art und Weise. Eine Anstellung oder Aufnahme einer Zusammenarbeit mit dem Kandidaten nach diesem Zeitraum berechtigt den Empfehlenden nicht zum Erhalt eines finanziellen Bonus.

VI Auszahlung des Finanzbonus

1. Die Höhe des finanziellen Bonus für Empfehlungen, die ab Dezember 2021 gemeldet wurden, beträgt:

- Step One - 500 PLN Brutto*
- Junior - 1.000 PLN Brutto
- Mid - 3.000 PLN Brutto
- Senior - 4.000 PLN Brutto
- Technical Leader - 8.000 PLN Brutto

2. Die Höhe des Bonus für die Empfehlung eines Bewerbers hängt von der Arbeitsstelle ab, für welche der jeweilige Bewerber nach dem Einstellungsverfahren durch Britenet Sp. z o.o. eingestuft wurde. Eine für den Junior-Rang eingestufte Person muss mindestens eine 1-jährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position nachweisen.

3. Der Betrag wird vollständig ausgezahlt, wenn die empfohlene Person eine dreimonatige Probezeit erfolgreich absolviert hat, d.h. ihre Beschäftigung länger als 93 Tage* dauert.

4. Der Bonus wird auf der Grundlage eines durch Britenet Sp. z o.o. entworfenen Dienstvertrages oder einer durch den Empfehlenden ausgestellten Rechnung ausgezahlt, wenn der Empfehlende ein eigenes Gewerbe betreibt. Der Programmteilnehmer ist verpflichtet, innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt des Bescheids über die Gewährung des Bonus die zur Ausarbeitung des Dienstvertrages bzw. der Rechnung erforderlichen Daten an die Adresse ([email protected]), zu übermitteln. Wenn die von Britenet verlangten Daten innerhalb der oben genannten Frist nicht eingehen, ist der Veranstalter berechtigt, den Bonus nicht auszuzahlen.

5. Im Falle der Abrechnung eines finanziellen Bonus auf der Grundlage eines Dienstvertrages werden die Beträge unter Punkt 1 um die öffentlich-rechtlichen Verbindlichkeiten gemäß den geltenden Vorschriften gekürzt. Bei der Abrechnung des finanziellen Bonus auf der Grundlage einer Rechnung gelten die Beträge in Ziff. 1 als Nettobeträge.

6. Der Preis für die Einstellung eines empfohlenen Bewerbers wird innerhalb von maximal 30 Arbeitstagen ab dem Tag, an dem er die 93-tägige Beschäftigungszeit erfolgreich abgeschlossen hat, ausgezahlt. Dieser Bonus wird von Britenet erst dann ausgezahlt, wenn der Empfehlende allen Formalitäten nachgekommen ist.

VII Streitigkeiten

Bei nicht geregelten oder strittigen Fragen hat der Veranstalter des Empfehlungsprogramms das Recht, darüber zu entscheiden.

* Ein Bewerber der Step One-Stufe muss mindestens 183 Tage erfolgreich gearbeitet haben.

Diese Website verwendet Cookies für statistische, werbliche und funktionale Zwecke. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie deren Nutzung zu.
Ich stimme zu